Zum Inhalt springen

DeuFöV B2

Neu!!!!!

Berufsbezoge Sprachförderung /DeuFöV

 

Ab sofort können Module der berufsbezogenen Deutschsprachförderung/DeuFöV gemäß §45a Aufenthaltsgesetz belegt werden.

Vor jeder Anmeldung sind ein Einstufungstest und eine Beratung erforderlich.

Teilnahme nur mit Teilnahmeberechtigung vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder vom Bamf möglich.

Ziel:

Telc Zertifikat B2

Inhalte:

Die sprachlichkommunikativen und die weiteren berufsbezogenen Kompetenzen auf dem Niveau B2 werden in 300 UE anhand von Inhalten vermittelt, die für die Teilnehmenden für ihr weiteres Berufsleben von Relevanz sind, insbesondere anhand von Themen aus den Bereichen Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz, Arbeitssuche Berufsorientierung, Aus- und Fortbildung sowie rechtliche Rahmenbedingungen.

Deutschkenntnisse werden  anhand von arbeitsweltlich ausgerichteten Themen (Arbeit, Arbeitssuche, Aus- und Weiterbildung) vermittelt. Auf diese Bereiche sollte im Rahmen eines zyklischen Lernprozesses aufgebaut werden, Themen wie Bewerbung, Sicherheitsbestimmungen oder Beschwerdemanagement werden immer wieder neu aufgegriffen und in einer jeweils komplexeren Form erweitert und neu behandelt.

Thematisches Handlungsfeld                  Inhalte
Kommunikation am Arbeitsplatz Gesprächsführung, Ergebnispräsentation,                                                             Kooperation im Betrieb
Arbeitssuche Örtlicher und regionaler Arbeitsmarkt,                          Stellenangebote, Bewerbung
Aus- und Fortbildung Berufskunde, Ausbildungsstätten,                                                             Fortbildungsmöglichkeiten
Rechtliches

Arbeitsverhältnisse, Sozialversicherungen,            Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Rechte undPflichten am Arbeitsplatz, Gehaltsabrechnung, Kündigung

 

Zielgruppe:

Teilnehmende am B2-Modul sind Menschen mit Deutsch als Zweitsprache

im arbeitsfähigen Alter,

  • die .Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) aufweisen,
  • die Aufnahme einer ihrer Qualifikation und/oder ihren beruflichen Neigungen entsprechende Tätigkeit anstreben
  • sich beruflich neu orientieren wollen
  • ein noch höheres Sprachniveau für die Ausübung von hochqualifizierten nicht reglementierten Berufen anstreben.
  • Für Personen, die in Deutschland einen gesetzlich reglementierten Beruf ausüben möchten (Ärztinnen/Ärzte, Lehrer/innen, Pfleger/innen, Erzieher/innen  usw.)
  • Personen, die in Deutschland ein Hochschulstudium aufnehmen oder ihre Deutschkenntnisse studien- bzw.promotionsbegleitend verbessern wollen, gehören nicht zur Zielgruppe des B2-Moduls

 

Kontakt:

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Alle Infos zur Beratung, Anmeldung und Prüfung, Terminvereinbarung:

Taste Kontakt

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Vereinbaren Sie bitte mit uns einen kostenlosen Beratungstermin.

Kontakt

Termine

 Mo., Di., Mi., Do., vormittags: von 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine Berufsbezogene Deutschsprachkurs B2
DeuFöV
KurszeitModul / Kursnr. /Adresse
Start am 02.09.2020
Der Kurs läuft bis 19.03.2020




09:00 -13:00
Mo., Di.,Mi., Do.
mit Schulferien NRW
Kurs DeuFöV B2-1
mit dem Ziel B2
Theodor Heuss Str. 1
51149 Köln
25 Plätze sind frei!!
Anmeldung in der
Konrad Adenauer Str. 45
51149 Köln

 

Zur Werkzeugleiste springen